*
Logo Hände
blockHeaderEditIcon

                

Menu
blockHeaderEditIcon

Logo DGH
blockHeaderEditIcon

Mitglied SVNH

Slider oben alle Seiten
blockHeaderEditIcon

Logo nur Stein
blockHeaderEditIcon

SFA
blockHeaderEditIcon

SFA-Check  (Stimm-Frequenz-Analyse)

  

In Ihrer Stimme schwingt die Antwort mit!

  

  •  Vergangenheitsbewältigung von anstehenden Themen
  •  Psychosomatische Entstressung

  

Frequenzmessungen wie das EKG (Elektrokardiogramm) messen 1100 Hz und sind aus der heutigen Schulmedizin nicht mehr wegzudenken.  
Der SFA-Check (Stimm-Frequenz-Analyse-Check) misst das Klangbild der Stimme, ermöglicht Messungen bis zu 5500 Hz und hilft so zur Aufklärung von krankmachenden Kränkungen, sogenannten psychosomatischen Auslösern. Unsere Stimme ist wie einzigartig wie ein Fingerabdruck. Die Stimme wiederum ist verknüpft mit dem Hormonhaushalt. Das Hirn vergleicht pro Sekunde 80’000 Bilder mit der jeweiligen Situation. Unverkennbar hört man Freude, Trauer, Angst oder Aggression. Schock und negative Ereignisse sind immer noch als Bilder vorhanden und über die Stimme nachweisbar, wie auch unser Denken und die inneren visualisierten Bilder. Unser seelisches Anliegen schwingt ebenso verborgen in den Klängen der Stimme mit. Diese Software macht unbewusste Anteile der Geist- und Gefühlsebene, bzw. die innere Stimme sichtbar.
Die Kriminalistik nutzt das Erkennen von Frequenzprofilen seit Jahren bei der Aufklärung von Verbrechen.

  

Rhythmus-Frequenz-Modulation

Zwei Tonaufnahmen über jeweils 5 Sekunden mit dem Buchstaben A genügen, um längst vergessene Kränkungen zu erkennen. Die Analyse der Stimmfrequenz ergibt für jeden Menschen einmalige, individuelle Frequenzergebnisse und mit Hilfe einer Software wird Ihre individuelle Klang Datei / CD erstellt. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren aufbauenden Seelenklang oder die für Ihre spezifische Situation erzeugten Klänge zu hören. Das Hören der erstellten Klänge bringt einen Heilungsprozess in Gang. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die spezifischen Ereignis- und Verhaltensmuster (Blockaden und Traumata) werden aufgelöst. Alte Verletzungen verblassen und die Emotionen können so aufgelöst werden.

  

  

    

Diese Klänge bedeuten:

• eine grundlegende Regelung des biologischen Rhythmussystems

• Harmonisierung mit harmonikalen Rhythmus-Eigenfrequenzen

• die Umwandlung des spezifischen Ereignis- und Verhaltensmusters

  

So kann die SFA zu allem, zu dem Sie sich ein geistig-gefühlsmäßiges Bild machen können, eingesetzt werden. Sie ist die ideale psychosomatische Unterstützung.

  

zum Beispiel:

• Stress    (Faktor Nr. 1 für chronische Erkrankungen)

• Gereiztheit

• Gewichtsprobleme

• Innere Konflikte

• Lernprobleme

• Müdigkeit

• Mutlosigkeit

• zwischenmenschliche Themen, etc.

  

Mögliche Ziele:

  •  Wiederherstellung & Erhaltung des biologischen Rhythmus
  •  Erreichung der optimalen Anpassungs- & Leistungsfähigkeit
  •  Förderung des Wohlbefindens
  •  Unterstützung der Selbstheilungskraft


Die Vergangenheit kann ich nicht ändern, aber die Emotion zum Ereignis.

  

Slider Footer
blockHeaderEditIcon

Logo nur Stein
blockHeaderEditIcon

Terminvereinbarung und Kontakt
blockHeaderEditIcon

Terminbuchung & Kontakt

Platzhalter
blockHeaderEditIcon
  
Kontakt Nr
blockHeaderEditIcon

Online Terminbuchungen
blockHeaderEditIcon

Kontakt Link Formular
blockHeaderEditIcon

Platzhalter
blockHeaderEditIcon
    
Anfahrt 2
blockHeaderEditIcon

map_canvas_105

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail